Suche
Suche
 Schriftgröße: 
- = +

"Ernst Thälmann" Apolda


Unsere Kindertageseinrichtung im Norden der Stadt Apolda bietet 173 Kindern mit und ohne Behinderung die Möglichkeit gemeinsam zu spielen, zu lernen, sich auszuprobieren und miteinander unbeschwerte Stunden zu verbringen. In 12 integrativen Gruppen können sich die Kinder im Alter von drei Monaten bis zum Schuleintritt individuell nach ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln. Unser schön renoviertes Haus, sowie das weiträumige Außengelände mit vielen großen schattenspendenden Bäumen bietet den Kindern Raum für vielfältige Aktivitäten.

Die Mitwirkung der Eltern ist gewünscht und zeichnet sich durch eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit aus. Die gewählten Elternvertreter werden in wesentliche Entscheidungen einbezogen.

Pädagogischer Ansatz
Die Grundlage unseres pädagogischen Handelns ist der „Lebensbezogene Ansatz" nach Prof. Norbert Huppertz. Lebensbezogen heißt dieser Ansatz, weil er das Leben als Wert in den Mittelpunkt stellt.

Das Team unserer Einrichtung sieht die Kinder als aktive Lerner, die sich in ihrer Individualität in vielfältigen Aktivitäten spielerisch Wissen aneignen, soziale Zusammenhänge lernen und ihre eigenen Positionen im Leben immer besser erfahren und mitgestalten können. Wir verstehen unsere Aufgabe darin, die Lern- und Erfahrungsumwelt der Kinder anregend zu gestalten, so dass es ihnen möglich ist, diese erlebend und spielerisch zu entdecken, zu verstehen und zu begreifen.

Die Kinder werden ermutigt, ihre individuellen Fähigkeiten gezielt einzusetzen und Eigeninitiative zu ergreifen. Dabei unterstützen wir ihre Neugier und die Freude am Entdecken, Experimentieren und den Einsatz verschiedener Medien. „Hand in Hand" lernen die Kinder, Verantwortung zu übernehmen, Toleranz zu üben und sich gegenseitig zu respektieren. Wir fördern die Kreativität der Kinder im musisch - künstlerischen Bereich.

Zum regelmäßigen Angebot gehört bei uns die allseitige Bewegungserziehung. Neben diesem Teil der Gesundheitsförderung achten wir sehr auf eine ausgewogene Ernährung ihrer Kinder.

Therapeutische Angebote
Physiotherapie, Logo- und Ergotherapie, die auch tiergestützt erfolgen kann, ergänzen die Angebote. Die Ergotherapie wird von Therapeuten durchgeführt, die im Haus in der ambulant/mobilen Frühförderstelle des LHW direkt angestellt sind. Die enge Zusammenarbeit zwischen Eltern, ErzieherInnen und TherapeutInnen unterstützt den Erfolg der Förderung. 

Zusätzliche Angebote
Sportgruppe für Kinder ab 4 Jahre (wöchentlich)
Musik - und Rhythmikgruppe (14 - tägig)

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann besuchen Sie uns in unserer Einrichtung. Wir freuen uns auf Sie.
Öffnungszeit der Einrichtung:
Montag - Freitag von 6.00 - 17.00 Uhr

Kita Apolda

Kita Apolda
Frau LöserIntegrative Kita „Ernst Thälmann“ im Kinderzentrum Apolda
Frau Ute Löser
Ernst- Thälmann- Ring 65
99510 Apolda

Telefon: 03644/612530
Telefax: 03644/612531
u.loeser@lhw-we-ap.de