Suche
Suche
 Schriftgröße: 
- = +
Sie sind hier: Home » Beratung » Frühförderung

Frühförderung


Bilder FrühförderungDie Frühförderung ist ein offenes Angebot der frühest möglichen und bedarfsgerechten Förderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen.
Das können Kinder mit Entwicklungsrisiken oder Entwick-lungsauffälligkeiten sein, die beispielsweise Probleme im Verhalten, in der Sprache, der Wahrnehmung oder der Motorik haben.
Aber auch Kinder mit einer Behinderung oder drohenden Behinderung erhalten bei uns eine individuelle Förderung.
Das familiäre Umfeld wird mit in die Arbeit der Frühförde-rung eingeschlossen.

Frühförderung erhalten Kinder vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt. Wir beraten bereits während der Schwangerschaft.
Wir kommen zu Ihnen und fördern Ihr Kind im häuslichen Umfeld. Wir fahren in die Kindertageseinrichtung, die Ihr Kind besucht und beziehen dieses soziale Umfeld in seine Förderung mit ein.
Oder Sie kommen mit Ihrem Kind in eines unserer Frühförderstellen in Weimar, Apolda oder in die Außenstelle Blankenhain.

Da es sich bei Frühförderung um eine Form der Eingliederungshilfe handelt, entstehen für Sie als Eltern keine finanziellen Belastungen.
Die Finanzierung übernimmt nach Antragstellung und Feststellung des Förderbedarfes der örtliche Kostenträger.

Leistungskatalog Frühförderung:

• Prävention im Rahmen der vorgeburtlichen Beratung von
   Müttern mit Risikoschwangerschaften
• Förderung und Begleitung der Kinder in ihren
   Entwicklungsverläufen sowie die Beratung und
   Begleitung der Eltern in enger Zusammenarbeit
   mit Ärzten, Therapeuten oder Hebammen
• Kooperation mit Logopädie und Physiotherapie,
   Ergotherapie, mit Psychologie und Medizin
• Beratung der Eltern zu den Entwicklungsverläufen ihrer
   Kinder
• Beratung und Anleitung von Einrichtungen, in denen
   Kinder mit Behinderungen aufgenommen werden
• Förderung von Sprache, Wortschatz und kognitiven
   Fähigkeiten mit 
• Entfaltung der kindlichen Eigenkompetenzen durch das
   Anknüpfen an die Stärken und Potentiale des Kindes
• Förderung von Wahrnehmung, Motorik und  Interaktion
• Ergotherapeutische Behandlungen mit
   tiergestützter Therapie und
• Logopädie

Wir sind Netzwerkpartner im Netzwerk Frühe Hilfen in der kreisfreien Stadt Weimar (den Link zur Internetseite finden Sie hierwww.aufwachsen-in-weimar.deund im Kreis Weimarer Land. 

Frau Schreck Leiterin FrühförderungFrühförderung
Frau Carola Schreck
Belvederer Allee 17
99425 Weimar

Telefon: 03643/7305061
Telefax: 03643/7305088
c.schreck@lhw-we-ap.de
Interdisziplinäre
Frühförderstelle

Belvederer Allee 17
99423 Weimar

Telefon: 03643/7305060
Telefax: 03643/7305088
Interdisziplinäre
Frühförderstelle
im Kinderzentrum Apolda
Ernst-Thälmann-Ring 65
99510 Apolda

Telefon: 03644/612552
Telefax: 03644/612551
Interdisziplinäre
Frühförderstelle
Außenstelle Blankenhain
Markt 15/17
99444 Blankenhain

Telefon: 036459/61678
Telefax: 036459/61680