Suche
Suche
 Schriftgröße: 
- = +
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv

Archiv - Alle Meldungen im Archiv


Farbenfroh die Welt bereichern (Thüringer Allgemeine 10.02.2018)

Jubiläumsausstellung zu 20 Jahren Kunstatelier des Lebenshilfe-Werkes Weimar/Apolda im Kulturladen am Palais   mehr ›

Aufruf zur Bewahrung des Friedens und Achtung der Menschenwürde (Thüringer Allgemeine 10.02.2018)

Gedenkstunde an Kita Hufeland für die Bombenopfer vor 73 Jahren . Zeitzeugin Rosemarie Peupelmann erinnert sich   mehr ›

Ausstellung zum Jubiläum (Thüringer Allgemeine vom 09.02.2018)

Weimar. "Aller guten Dinge sind Drei mal Sieben" - unter dieser Überschrift feiert das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda "20 Jahre Kunstatelier" mit einer Ausstellung, die heute eröffnet wird....  mehr ›

Erinnerung an Opfer vom 9.Februar (Thüringer Landeszeitung vom 07.02.2018)

Gedenkstunde an der Kita HufelandWeimar. Zum öffentlichen Gedenken an die Toten des 9.Februar 1945 rufen das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda und die Senioren-AG60plus der Weimarer SPD wieder an...  mehr ›

Jeden Tag die Vielfalt leben und lieben (Thüringer Allgemeine 12.01.2018)

Die Grundschule "Anna Amalia" erhält als dritte Schule in Weimar den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"   mehr ›

100. Baum des Projektes 1000 Buchen (Thüringer Allgemeine 18.10.2017)

Lebenshilfe pflanzt Linde in Kromsdorf Kromsdorf. Das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda nähert sich einem Jubiläum: In der kommenden Woche wird es den 100. Baum des Gedenk-Projektes "1000...  mehr ›

Gemeinschaftswerk statt Clueso (Thüringer Allgemeine 27.10.2017)

Für den 100. Baum des Lebenshilfe-Projektes "1000 Buchen" spendeten rund 250 Mitarbeiter und Betreute Geld   mehr ›

Pädagogischer Spielplatz komplettiert Frühförderstelle Weimar (Pressemitteilung)

Im vergangenen Oktober bezog die interdisziplinäre Frühförderstelle Weimar die neuen Räume in der Belvederer Allee 17. Jetzt konnten der zugehörige Spielplatz und die...  mehr ›

Das Gartenfest im "Kühlen Grund" gefeiert (Thüringer Allgemeine 23.08.2017)

Die Betreuer und Mitarbeiter der Lebenshilfe freuten sich über rund 100 Besucher im selbst bewirtschafteten Kleingarten Apolda. Zu ihrem traditionellen Garten fest hatte das Lebenshilfewerk...  mehr ›

Menschen eine Aufgabe geben (Thüringer Allgemeine 14.08.2017)

Beim Sommerfest von Behindertenwerkstatt und Lebenshilfe wurde deutlich, welche Verantwortung die Einrichtung trägt.   mehr ›

Künstler der Lebenshilfe-Werks sehen "Luther mittendrin" (Thüringer Landeszeitung 26.05.2017)

Ausstellung im Kulturladen "LebensArt am Palais" an der Marktstraße 22 begleitet von großer Resonanz eröffnet   mehr ›

Die Barrieren im Alltag sichtbar machen (Thüringer Landeszeitung 03.05.2017)

Aktionstag für Gleichstellung im Atrium. Vereine, Verbände und Selbsthilfegruppen für Menschen mit Behinderungen laden am Donnerstag ein Für mehr ... Link   mehr ›

Verlässlicher Unterstützer der Kinder in der Tiefurter Allee (Medienmitteilung 02.05.2017)

Die Kinder und Jugendlichen in der Tiefurter Allee konnten erneut eine Spende von 1000 Euro in Empfang nehmen. Seit vielen Jahren spenden Kunden in der Weihnachtszeit für den beliebten...  mehr ›

Apolda feiert ein Fest der Inklusion (Thüringer Landeszeitung 26.04.2017)

Besonderes von besonderen Menschen APOLDA. Musik und Tanz, Kinderschminken, Mit-Mach-Aktionen, Drumcircle, Kreativ- und Bastelstände, Clownerie, Infostände, Töpfern,...  mehr ›

Auch der 100. steht schon (Thüringer Landeszeitung 27.04.2017)

Lebenshilfe-Aktion "1000 Buchen" umfasst seit gestern 99 Bäume   mehr ›

Lebenshilfe überdenkt Pflege (Thüringer Allgemeine 04.04.2017)

Landkreis. Für Weimar, das Weimarer Land und Sömmerda gibt es ein neues Angebot für ambulante Pflege, Betreuung und Alltagsassistenz. Das "Pflegeteam Lebenshilfe" hat sich...  mehr ›

Neues gemeinnütziges Pflege- und Betreuungsangebot (Pressemitteilung 31.03.2017)

Für Weimar, das Weimarer Land und Sömmerda gibt es ein neues Angebot für ambulante Pflege, Betreuung und Alltagsassistenz. Das multi-professionelle „Pflegeteam...  mehr ›

Straße ebnet direkte Verbindung zwischen Firma und Behinderten (Thüringer Allgemeine 10.03.2017)

Kooperation zwischen RT-Filtertechnik und Lebenshile-Werk in Kromsdorf ist seit 13 Jahren ein Erfolgsmodell   mehr ›

Auf die Kufen, Fertig, Los! - ZAK Sömmerda läuft Runde um Runde (Pressemitteilung 16.02.2017)

Am 15. Februar fand in der Erfurter Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle eine Benefizveranstaltung für Kinder aus suchtbelasteten Familien statt. Organisiert wurde die Aktion durch die...  mehr ›

Bundestag beschließt Zweites Pflegestärkungsgesetz (Pressemitteilung 16.11.2015)

Lebenshilfe enttäuscht über unveränderte Benachteiligung von Menschen in Einrichtungen der Behindertenhilfe Berlin. „Das heute vom Bundestag verabschiedete...  mehr ›

Kunterbuntes Bushäuschen versüßt jetzt die Wartezeit (Thüringer Allgemeine 04.11.2016)

in Tröbsdorf sprangen dafür viele Helfer und Sponsoren ein - Stadt musste nur Dachsanierung finanzieren *Klick auf Bild für größere Ansicht   mehr ›

Das größte Zimmer ist der Park (Thüringer Allgemeine 27.10.2016)

Die Frühförderstelle des Lebenshilfe-Werkes feierte gestern 20-jähriges Bestehen und weiht ihre neuen Räume in der Belvederer Allee ein. KLICK auf das Bild (PDF 610KB)...  mehr ›

Frühförderung der Lebenshilfe an neuem Standort (Thüringer Allgemeine 18.10.2016)

Lebenshilfe-Werk Weimar-Apolda lädt zum Tag der offenen Tür in die Belvederer Allee 17 ein WEIMAR. Pünktlich zum 20. Jubiläum präsentiert die Interdisziplinäre...  mehr ›

Von der Glaserei zum hellen Zuhause (Thüringer Landeszeitung 05.10.2016)

Das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda feierte das zehnjährige Bestehen der Wohnstätte in der Tiefurter Allee. Dort leben 28 Kinder und Jugendliche Weimar. Mit einem bunten Fest hat die...  mehr ›

Pressemitteilung der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. 07.07.2016

Lebenshilfe sagt geplanten Gesetzen den Kampf an Mit dem Bundesteilhabegesetz und Pflegestärkungsgesetz III drohen massive Verschlechterungen für Menschen mit geistiger Behinderung...  mehr ›

Gütesiegel für Lebenshilfe-Werk (Thüringer Allgemeine 15.06.2016)

Verein darf sich jetzt "Demokratiestarke Mitgliederorganisation" nennen   mehr ›

Porta spendet für Lebenshilfe (Thüringer Allgemeine 21.05.2016)

Über einen Scheck in Höhe von 7000 Euro konte sich jetzt die Lebenshilfe Weimar/Apolda freuen. Überreicht hatte diese der Geschäftsführer des Porta-Möbelhauses in...  mehr ›

Einladung zum Theater spielen (Thüringer Allgemeine 18.05.2016)

Weimar. Für alle Theaterbegeisterten gibt es ab dem heutigen Mittwoch die Möglichkeit, ihr Talent auf der Bühne auszuprobieren. Unter dem Motto „Alles Theater - Theater für...  mehr ›

Blanke Lebenslust beim Straßenfest der Lebenshilfe (Thüringer Allgemeine 03.05.2016)

Anlässlich des europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung lud am Samstag das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda zu seinem 15.Straßenfest in die Innenstadt....  mehr ›

Straßenfest für mehr Inklusion (Thüringer Allgemeine 29.04.2016

Lebenshilfe feiert in der Marktstraße Weimar. "Einfach für alle - gemeinsam für eine barrierefreie Stadt": So lautet das Motto für das diesjährige...  mehr ›

Nicht ohne meinen Elefanten (Thüringer Landeszeitung 28.04.2016)

Nach zehn Jahren Assistenz in der Direktion nimmt Andrea Dietrich im Hotel Elephant jetzt ihren Hut. Die Kunsthistorikerin tritt demnächst ihren Dienst als Koordinatorin für das Bauhausjahr...  mehr ›

Spende von treuen Förderern (Thüringer Allgemeine 15.03.2016)

Kunden von drei Wurzbacher-Apotheken unterstützen Freizeitgestaltung im Wohnheim   mehr ›

"Herzbilder" erreichten achte Station ihrer Weimar-Tournee (Thüringer Allgemeine 27.04.2016)

Die 15-jährige Zilin gehört zu den Flüchtlingskindern aus einem Malkurs der Weimarer Künstlerin Katja Weber, die ihre Version eines "Herzbildes" seit einigen Tagen im...  mehr ›

Linde zu Ehren der Häftlinge (Thüringer Allgemeine 15.04.2016)

Lehnstedt. Der Vorstand der Lebenshilfe Bremerhaven, Rolf Flathmann, pflanzt im Rahmen des Projektes "1000 Buchen" zu Ehren der gestorbenen Häftlinge eine Winterlinde auf dem Friedhof...  mehr ›

Holprig übers Kopfsteinpflaster (Thüringer Allgemeine 01.03.2016)

Mitarbeiter des Lebenshilfe-Werkes Weimar/Apolda testen Barrierefreiheit in Weimar   mehr ›

Sorge um den Missbrauch (Thüringer Landeszeitung 10.02.2016)

Die Weimarer SPD und die Lebenshilfe erinnerten an den Bombenangriff vom Februar 1945   mehr ›

"Ich wusste sofort: Das kann ich" (Thüringer Allgemeine 06.01.2016)

Wie die Keramikerin Uli Schulze-Walters behinderte Menschen in Saalborn auf ihrem Lebensweg begleitet   mehr ›

Lebenshilfe feiert im Kunstladen (Thüringer Allgemeine 03.12.2015)

Weimar. Mit Kaffee und Kuchen werden am heutigen Donnerstag die Besucher im Kunstladen "Lebensart am Palais" in der Weimarer Markstraße 22 empfangen. Anlass ist der...  mehr ›

Aufbau von zwei Senioren-Cafés als handfestes Ergebnis des Tages (Thüringer Allgemeine 26.11.2015)

198 Menschen mit und ohne Behinderung nahmen an der dritten Zukunftskonferenz des Lebenshilfe-Werkes teil   mehr ›

Rekord zur Konferenz der Lebenshilfe (Thüringer Allgemeine 21.11.2015)

Erneut Zukunftsfragen im Blickfeld Weimar. Zum dritten Mal veranstaltet der Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda in der kommenden Woche eine Zukunftskonferenz. 198 Menschen mt und ohne Behinderung...  mehr ›

Ehrennadel für außergewöhnliches Engagement (Thüringer Allgemeine 15.11.2015)

Drei Mitglieder des Lebenshilfe-Werkes Weimar/Apolda erhielten Freitag die höchste Auszeichnung des Thüringer Lebenshilfe-Verbandes   mehr ›

Eisbein - einmal im Jahr (Thüringer Landeszeitung 10.11.2015)

Die ungewöhnliche Tafel der Lebenshilfe Weimar. Einmal im Jahr leistet sich das Lebenshilfe-Werk Weimar-Apolda eine ausgefallene Einladung: 25 Menschen verschiedener Professionen werden...  mehr ›

"Wir sind da, wenn man uns braucht" (Thüringer Landeszeitung 10.11.2015)

Saalborn macht sich winterfest - Das halbe Dorf ist Samstagvormittag auf den Beinen - Lebenshilfe-Bewohner beteiligt   mehr ›

Vortrag bei Lebenshilfe (Thüringer Landeszeitung 21.10.2015)

WEIMAR. (red) Um das Thema "Volljährigkeit! Mein Kind mit einer geistigen Behinderung wird 18!" geht es bei der nächsten Informationsveranstaltung des Lebenshilfe-Ortsvereins am...  mehr ›

Generationengerecht und inklusiv (Thüringer Allgemeine 10.09.2015)

Weimarer Wohnprojekt "Ro70" wird in Modellprogramm aufgenommen     mehr ›

Lebenshilfe-Werk eröffnet Diagnostikzentrum in Tröbsdorf (Thüringer Allgemeine 08.09.2015)

Menschen mit Behinderung können ihre Fähigkeiten und Neigungen erproben. Test mit wissenschaftlicher Grundlage     mehr ›

Lebenshilfe-Werk geht neue Wege (Thüringer Allgemeine 07.09.2015)

Tröbsdorf. Das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda kann heute in ihrer Tröbsdorfer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen ein Hamet-Diagnosezentrum eröffnen. Die Abkürzung steht...  mehr ›

Sieben Stunden Begeisterung (Thüringer Allgemeine 24.08.2015)

"Weimar tanzt", das Bühnenspektakel des Lebenshilfewerkes zu seinem 25-jährigen Jubiläum, fügte sich perfekt ins Kunstfest-Programm ein. Auf dem zeitweise...  mehr ›

Elterntreff thematisiert Inklusion (Thüringer Allgemeine 25.08.2015)

WEIMAR. Das Bündnis für inklusive Bildung in Weimar lädt zum zweiten Elterntreff ein. Fragen rund um die Inklusion können diskutiert werden. Eltern, die das Gefühl haben,...  mehr ›

Lebenshilfe feiert tanzend 25-Jähriges (Thüringer Landeszeitung 24.08.2015)

WEIMAR. (mg) Selbst die kühnsten Erwartungen an "Weimar tanzt" wurden gestern übertroffen: Das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda lieferte zum Jubiläum seines 25-jährigen...  mehr ›

Alle Stühle finden neue Besitzer (Thüringer Landeszeitung 23.08.2015)

Ferienprojekt der Löwenstarken Stöberkiste endet mit einer erfolgreichen Versteigerung     mehr ›

Herzogin Anna Amalia ist Namenspatin (Thueringer Allgemeine 19.06.2015)

  mehr ›

Statt Weihnachts- und Ostergeschenken Geld für die Lebenshilfe (Thüringer Allgemeine 11.06.2015)

Einen Scheck in Höhe von 1000 Euro übergab gestern Michael Pickel, Geschäftsführer des Autohauses Glinicke in Weimar, an Rola Zimmer, Vorstandvorsitzende der Stiftung Lebenshilfe...  mehr ›

Lebenshilfe-Werk feierte Straßenfest mit seiner Nachbarschaft (Thüringer Allgemeine 27.04.2015)

"Mach doch mal mit", forderte am Samstag das Straßenfest des Lebenshilfe-Werks Weimar/Apolda am Palais auf. Viele machten mit und belohnten des Fest mit Besuch. "Es geht darum,...  mehr ›

"Wir brauchen diese Erinnerungsorte" - Thüringer Landeszeitung (13.04.2015)

Das Lebenshilfewerk setzt sein "Projekt "1000 Buchen" unweit der Blutstraße fort - Zwölf Obstbäume für die Opfer des Konzentrationslagers...  mehr ›

Auf den Spuren der Geschichte nach Flossenbürg und Dachau (Thüringer Allgmeine 24.05.2014)

Der Kromsdorfer Bernhard Knaut hat seine Wanderung den Opfern der KZ-Todesmärsche gewidmet. Michael Baar berichtet:     mehr ›

Lebenshilfewerk organisierte Straßenfest am Palais in Weimar (Thüringer Allgemeine 28.04.2014)

"Mach doch mal mit!" - Das hat das Lebenshilfewerk Weimar-Apolda am vergangenen Wochenende vorgeschlagen. Und ganz viele Menschen folgten dieser Einladung am Samstag: zu einem...  mehr ›

Straßenfest des Lebenshilfe-Werkes lädt ans Palais (Rathauskurier Weimar 19.04.2014)

Unter dem Motto >>...mach doch mal mit!...<< fordert das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V. am Samstag, dem 26.April 2014, wieder mit einem kulturellen Straßenfest-Programm am...  mehr ›

Die 73. Buche erinnert an Buchenwald-Häftling Robert Büchler (Thüringer Allgemeine 14.04.2014)

Das Projekt "1000 Buchen" ist Freitag fortgesetz worden: Den 73. Baum pflanzten Mitarbeiter der Gedenkstätte Buchenwald für Robert Büchler am Beginn der...  mehr ›

Leben wie in einer ganz normalen WG (Thüringer Landeszeitung 01.04.2014)

Neues Wohnprojekt beim Lebenshilfe-Werk Weimar. Auf dem Weg zu einem Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung geht das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda neue Wege. In attraktiver Wohnlage, in...  mehr ›

Am liebsten zu dritt - Gastspiel im Schauspiel Leipzig

Theater RambaZamba Berlin: Revue trifft Gangsterkomödie: "Am liebsten zu dritt" - Gastspiel im Schauspiel Leipzig am 27.3.2014 um 19.30 Uhr anlässlich der Verleihung des...  mehr ›

Ein Abschied und ein Anfang (Thüringer Allgemeine 15.02.2014)

Zuspruch und Anerkennung für Evemarie Schnepel bei ihrer Verabschiedung als Chefin des Lebenshilfe-Werkes. Weimar. Mit der Verabschiedung von Evemarie Schnepel ging am Freitag für das...  mehr ›

Kein Platz mehr bei der Lebens-Art (Thüringer Allgemeine 08.02.2014)

Mehr als hundert Gäste wollten gestern Abend Lea Draeger und Thomas Thieme mit Beate Mallon (Blockflöte) im Weimarer Lebens-Art-Laden am Palais hören und sehen. Das Schauspielerpaar las...  mehr ›

Zukunftskonferenz des Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.

Am 28.11.2013 fand die 2.Zukunftskonferenz des Lebenshilfe-Werkes statt, im Seniorenzentrum Azurit auf der Schillerhöhe. Über folgenden Link finden Sie alle Informationen und Ergebnisse der...  mehr ›

Künstler verzichten auf Honorar (Thüringer Allgemeine 01.02.2014)

Thomas Thieme und Lea Draeger lesen Weimar. Erneut kommt das Schauspielerpaar Thomas Thieme und Lea Draeger am 7.Februar, 19 Uhr, zur Georg-Paulmichl-Lesung in den Weimarer Laden "Lebensart am...  mehr ›

Inklusion auf dem Eis (Thüringer Allgemeine 19.12.2013)

Inklusion auf dem Eis am Tag für Menschen mit Handicap: Durch die Anschaffung eines Eisgleiters durch den Förderverein Landgut Holzdorf ist es auch Maik Schaub aus dem Wohnheim der...  mehr ›

Ein Eisbein gab es zum Dank (Thüringer Landeszeitung 05.12.2013)

Zum zehnten Mal lud das Lebenshilfe-Werk Förderer zur deftigen Tafelrunde ein   Zum besseren lesen, hier der Zeitungsartikel, der TLZ, als Großansicht. Link(PDF...  mehr ›

Schule der Lebenshilfe anerkannt (Thüringer Allgemeine 06.12.2013)

Staatliche Prüfung erneut bestanden Weimar. Die Ganztagsgrundschule des Lebenshilfe-Werkes Weimar/Apolda hat ihre Bewährungsprobe estanden. Sie ist jetzt staatlich anerkannte...  mehr ›

1500 Euro hat DB Regio Thüringen (Thüringer Allgemeine 29.11.2013)

1500 Euro hat DB Regio Thüringen an den Kindergarten der Lebenshilfe überbracht. Das Geld ist die Siegprämie einer Teilnehmerin am Namenswettbewerb für die Nordthüringenbahn:...  mehr ›

Wege wurden befestigt (Thüringer Allgemeine 21.11.2013)

Integrative Ganztagsgrundschule erhielt Spende für ihren Garten Weimar. Eine großzügige Materialspende für ihren Schulgarten hat die Weimarer Ganztagsgrundschule des...  mehr ›

Im Tal der Spinnen (Heimatecho 02.11.2012)

Kölleda - Die Mitglieder der Wohnstätte Kölleda vom Lebenshilfewerk Weimar/Apolda e.V. waren auch in diesem Jahr beim Rafting in Sömmerda mit am Start. Die beiden Teams waren bunt...  mehr ›

Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte (Thüringer Landeszeitung 12.11.2013)

  mehr ›

Rock für Lebenshilfe (Thüringer Allgemeine 23.08.2013)

Weimarer Musiker bereiteten gestern der Lebenshilfe-Stiftung ein besonderes Geschenk zum fünften Geburtstag. Am Niketempel auf dem Goetheplatz gaben sie ein Benefizkonzert zugunsten der...  mehr ›

Sommerkonzert des Lebenshilfe-Werkes (Thüringer Landeszeitung 06.07.2013)

Gitarrenmusik drang gestern aus dem Hof des Wittumspalais. Das Lebenshilfewerk Weimar/Apolda hatte zu seinem Sommerkonzert eingeladen. Das Programm gestalteten Juliane Bergemann, Judith Bunk, Anna...  mehr ›

Vernissage im "Lebensart" (Thüringer Landeszeitung 06.07.2013)

Weimar. "Stühle - nicht einfach zum Sitzen, aber doppelt schön" zeigt die gleichnamige Ausstellung, die am Donnerstag, 11.Juli, 17 Uhr, im Laden "Lebensart am Palais"...  mehr ›

Wohnstätte feiert Straßenfest (Thüringer Allgemeine 19.06.2013)

Besonders Familien sind eingeladen Kölleda. Bereits zum 2.Mal gestaltet das Lebenshilfe-Werk Kölleda das Sommerfest in der Wohnstätte Johannisstraße 1 als...  mehr ›

Spaß beim Angeln im Kindergarten (Thüringer Allgemeine 10.06.2013)

Die integrative Kindertagesstätte "Ernst Thälmann" in Apolda feierte am Wochenende ein tolles Sommerfest. Es war zugleich die Abschlussveranstaltung des AOK-Gesundheitsprojektes...  mehr ›

19. Bundeskunstpreis - Ehrung für Saalborner Künstler

Saalborn/Radolfzell: Seit 1978 vergibt die Stadt Radolfzell am Bodensee im zweijährigen Rhythmus den Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung. Der Preis steht unter der...  mehr ›

Ganz großer Bahnhof (Thüringer Landeszeitung 22.05.2013)

Wenn etwas flutscht, dann scheint die Sonne. Dann stellen sich viele Persönlichkeiten ein, um sich von ihrem Licht bescheinen zu lassen. Das ist verständlich und normal. Keiner hält...  mehr ›

Ausstellung des Lebenshilfewerks (Thüringer Allgemeine 05.03.2013)

Zur Ausstellungseröffnung wird Donnerstag, 18 Uhr, ins Atelier Lebens Art in die Marktstraße 22 eingeladen. Unter der Überschrift "Was die Seele glücklich macht - Frauen in...  mehr ›

Geld für Förderhaus (Allgemeiner Anzeiger 25.01.2013)

Tröbsdorf. Weimars erstes Förderhaus für schwerstmehrfach behinderte Menschen in Tröbsdorf erhält heute einen Fördermittelbescheid des Landes über 304 000 Euro aus...  mehr ›

Behinderte sollen mitgestalten (Thüringer Allgemeine 01.10.2012)

Gesprächsabend im Reithaus Weimar. Um Integrierte Teilhabepläne (ITP) geht es morgen in einer Veranstaltung im Reithaus am Ilmpark. Diese Pläne sind Teil eines neuen Konzeptes, das...  mehr ›

Thüringer Rose für Borchert (Thüringer Allgemeine 15.11.2012)

Weimar. Jürgen Borchert aus Weimar erhält am Montag, 19.November, die Thüringer Rose 2012. Mit dem Preis ehrt die Landesregierung Thüringer, die sich für Schwächere...  mehr ›