Suche
Suche
 Schriftgröße: 
- = +
Sie sind hier: Home » Stellenmarkt

Jobs beim Lebenshilfe-Werk


LogoLogo

Jeder Mensch hat das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben, Wertschätzung und Gleichberechtigung. Mit dem sichtbaren Motto „Wir leben´s bunt“ unterstützt das Lebenshilfe-Werk Weimar / Apolda e.V. diese Ziele nach Innen und Außen. Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Sie.

In unseren

Zentren für Ambulante Komplexleistungen (ZAK)

in Weimar, Weimarer Land (Apolda, Bad Berka) und Sömmerda

suchen wir Betreuungshelfer/-innen  

Ihre Aufgabe: Assistenz und Unterstützung
Sie begleiten und unterstützen Menschen mit Behinderung bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben,
zum Beispiel bei der Selbstversorgung und bei der Freizeitgestaltung.
Es erwartet Sie ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet und fachliche Anleitung.

Ihr (berufliches) Profil: eine passende Ausbildung und Freude an der Arbeit mit Menschen
Bestenfalls haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung z.B. als Familienhelfer/-in oder Sozialassistent/-in, Altenpflegehelfer/-in, Heilerziehungspflegehelfer/-in oder Berufserfahrung in der Pflege oder sozialen Arbeit.

Sie haben Lebenserfahrungen mit Menschen mit Behinderung?
Oder einfach Lust auf eine abwechslungsreiche Arbeit für und mit Menschen?
Sie haben Grundkenntnisse am Computer, den Führerschein Klasse B und möglichst einen eigenen Pkw.
Die Arbeit auch in Abendstunden und am Wochenende (mit Freizeitausgleich in der Woche) passt in Ihren Lebensplan?

Das Besondere an uns: Teamgeist und Leistungen
Sie erhalten eine intensive Einarbeitung. Durch unser Fortbildungsprogramm haben Sie die Möglichkeit, sich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln. Uns ist es zudem ein besonderes Anliegen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern. Wir vergüten nach Tarif und gewähren Leistungen zur Altersvorsorge.

Sie finden unsere Zentren und deren Kontakte auf unserer Internetseite unter:  
www.lebenshilfewerk-weimar-apolda.de                                            Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie an!
 

Sie haben das Gefühl, Ihre und unsere Vorstellung passen perfekt zusammen?
Dann sollten wir uns schnellstmöglich kennenlernen!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte per Post oder E-Mail an folgende Adresse senden:
Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V., Personalwesen, Belvederer Allee 19, 99425 Weimar
Email: info@lhw-we-ap.de

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden gleichermaßen berücksichtigt.
-----------------------------
Das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V. ist anerkannter Träger der Behindertenhilfe und bietet umfassende Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Bereich KITA, Frühförderung, Schule und Schulbegleitung, Arbeit, Wohnen, Freizeit und Pflege. Unser Wirkungskreis umfasst die Stadt Weimar, sowie den Kreis Weimarer Land und den Landkreis Sömmerda.

ZAK: Menschen mit Assistenzbedarf, wollen die Leistungen in ihrem gewohnten Lebensumfeld in Anspruch nehmen. Dafür hat das Lebenshilfe-Werk die ZAK‘s, Zentren für ambulante Komplexleistungen, gegründet.
Hier werden passgenaue Assistenz- und Betreuungsangebote gemacht.


Hast du schon einen Plan?


Praktikumsangebote im Fachbereich Wohnen

Bei uns starten Sie in Ihre berufliche Zukunft

Über uns:

Der Fachbereich Wohnen bietet vielfältige Angebote im stationären, teilstationärem und ambulanten Bereich. Mit unserem Wohnverbund ist es dem Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V. gelungen attraktive und moderne Wohnmöglichkeiten zu schaffen, die den individuellen Wünschen der Bewohnerinnen und Bewohner Rechnung tragen. In unseren Wohnangeboten dreht sich alles um personenzentrierte Hilfe zur Selbsthilfe bei allen Belangen des täglichen Lebens, vor allem dem Wunsch nach selbstständiger Lebensführung. Die Tagesstätten bieten Menschen, die dauerhaft oder vorübergehend keiner Arbeit nachgehen können, individuelle therapeutische Angebotsformen an. Die Begegnungsstätte ist ein offener Treffpunkt für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder seelischen Behinderung.

Wir bieten:

Praktika im Fachbereich Wohnen des Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.

das bedeutet für Sie

ausbildungsbezogene Einblicke in ein vielfältiges und herausforderndes Tätigkeitsfeld im Bereich der sozialen Arbeit bei einem großen und modernen Träger
in der Region Weimar, Weimarer Land und dem Landkreis Sömmerda
 

Ihr Profil:

Sie sind StudentIn der Sozialarbeit/-pädagogik, der Erziehungswissenschaften oder der Heilpädagogik.

Sie absolvieren eine  Ausbildung als staatlich anerkannte ErzieherIn, HeilpädagogIn, HeilerziehungspflegerIn oder ErgotherapeutIn

Oder Sie erlernen einen anderen pädagogischen oder sozialen Beruf.

Einrichtungen mit Praktikumsplätzen:

In Weimar:                            Wohnstätte Paul-Schneider-Straße und
                                              Außenwohngruppe Prager Straße 
                                              Wohnstätte Tiefurter Allee

In Apolda:                              Wohnstätte Jägerstraße und
                                               Außenwohngruppe Apolda und Weimar
                                               Tagesstätte und Begegnungsstätte in Apolda

In Egendorf:                          Wohnstätte Egendorf

In Saalborn:                           Wohnstätte Saalborn und
                                               Außenwohngruppe Bad Berka 

In Kölleda:                             Wohnstätte Kölleda und
                                               Außenwohngruppe  

In Sömmerda:                        Tagesstätte

Ambulante Dienste in Weimar, Weimarer-Land und Landkreis Sömmerda:

                                              Betreutes Wohnen und Arbeiten/ Ambulante Komplexleistungen
                                              Familienhilfe 
                                              Familienentlastender Dienst 

Wir bieten Ihnen:

In allen genannten Bereichen bieten wir Ihnen Praktikumsplätze an, die wir mit Ihnen entsprechend Ihrer Lehr- und Ausbildungsvorgaben für alle Verlaufsphasen des Praktikums planen.

Ein/e feste/r AnsprechpartnerIn (MentorIn, PraktikumsbegleiterIn) begleitet Sie während Ihres Praktikums und hält den Kontakt zur Lehr- und Ausbildungsstätte.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

 

Bitte schicken Sie uns eine Kurzbewerbung mit Datum des gewünschten Praktikums, Angaben zu Ihrer Ausbildungseinrichtung (Bildungsträger) und Ihrem Wunsch, in welcher Einrichtung Sie das Praktikum absolvieren möchten an: 

Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.
Personalverwaltung 
Belvederer Allee 19
99425 Weimar
     

Wir suchen zur Verstärkung unseres Betreuerteams
des Familienentlastenden Dienstes (FED) in Weimar, Apolda und Sömmerda

freundliche, zuverlässige und flexibel einsetzbare MitarbeiterInnen,

gern auch Studenten und Auszubildende, zur Betreuung von

Menschen mit Behinderung unterschiedlichen Alters.

Die Bezahlung erfolgt auf der Basis eines Nebenverdienstes.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Kurzbewerbung an

Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.
z.Hd. Frau Fuchs
Schubertstraße 10
99423 Weimar
e-mail: a.fuchs@lhw-we-ap.de